Frühjahrsausgabe: Registrierungsphase für den ORGANIC WINE AWARD INTERNATIONAL 2022 ist eröffnet

Jan 12, 2022


Teil 1 der renommierten PAR® Verkostung steigt vom 13. bis 16. Mai. Wer seinen Bioweinen mehr Zeit geben möchte, setzt auf die Herbstausgabe im Oktober.

Frasdorf, Januar 2022 – Im Mai 2022 heißt es einmal mehr ‚Trust your Senses‘ – nämlich dann, wenn die WINE SYSTEM Jury zusammenkommt, um den 15. ORGANIC WINE AWARD INTERNATIONAL zu verkosten. Genau hierfür werden die insgesamt 60 PAR® Certified Masters, die der Jury angehören, fortwährend geschult. Denn das Geheimnis hinter dem Erfolg der PAR® Qualitätswettbewerbe ist die Verwendbarkeit ihrer Ergebnisse: Jeder Punkt mehr oder weniger ist begründbar, jeder Verkostungsparameter dokumentiert – ein Rohdiamant fürs Qualitätsmanagement. Und eine verkaufsfördernde Medaille gibt es bestenfalls on top. Wer seine Bioweine zur Frühjahrsausgabe anmelden möchte, hat ab sofort unter winesystem.de/organic-wine-award/register die Chance. Meldeschluss ist der 22. April 2022.  

Bioweine aus aller Welt – in allen Farben, allen Stilrichtungen und all ihren regionalen Ausprägungen – das ist der ORGANIC WINE AWARD INTERNATIONAL. Seit mehr als einem Jahrzehnt zeigt er, was ‚bio‘ alles kann, wie sich die Szene weltweit entwickelt und welche Trends sie umtreibt. Dass die Verkostung das leisten kann – objektiv und transparent – liegt auch an ihrem anspruchsvollen Verkostungstool: PAR®

Differenzierte Bewertungen – auch wenn es komplex wird

Die analytische und dokumentarische Herangehensweise von PAR® ermöglicht es den Prüfenden, der Diversität eines solchen Wettbewerbs jenseits einfacher Vergleichstests zu begegnen. So erhält jeder eingereichte Wein eine nachvollziehbare Dokumentation seiner sensorischen und önologischen Eigenschaften, die immer in Bezug auf seine Herkunft mit Klima, Machart und Marktfähigkeit bewertet werden. Ein reduktiv, nach international moderner Stilistik ausgebauter, fruchtbetonter Weißwein gelangt auf diese Art ebenso zu einer objektiven Einschätzung und Würdigung, wie ein klassisch-handwerklich ausgebauter Terroirwein oder ein originärer Orange Wine. Damit die Teilnehmenden ihre Performance im internationalen Vergleich betrachten können, rankt jeder Wein in der jeweils passenden stilistischen Kategorie.

Dem Wein zuliebe: seit 2020 im Frühjahr UND im Herbst

Den Organic Wine Award International gibt es seit 2020 zweimal im Jahr – im Mai und im Oktober. Der Grund: Im Herbst können auch die Weine teilnehmen, die längeres Reifepotential zeigen, oder als Jungweine, etwa durch längeres Hefelager oder Ausbau in Barrique und Amphore, erst jetzt zur Geltung kommen. Die Herbstausgabe 2022 wird vom 7. bis 10. Oktober verkostet. Wer im Frühjahr teilgenommen hat und im Herbst erneut Weine anstellen möchte, erhält 20 Prozent Nachlass auf die Teilnahmegebühren.

Alle weiteren Informationen gibt es unter winesystem.de/ organic-wine-award.

Ergänzende Informationen

*) Sollte es die Pandemielage erfordern, wird der ORGANIC WINE AWARD INTERNATIONAL 2022 erneut als Online-Verkostung durchgeführt. Hierfür werden den PAR® Certified MasterInnen der Jury alle eingereichten Weine nach klimatischen, stilistischen und analytischen Parametern thematisch zugeordnet, anonymisiert und nummeriert, bevor sie vor Ort entpackt und den JurorInnen in festgelegter Reihenfolge präsentiert werden. Wie in der PAR®-Methodik vorgesehen, agieren die PrüferInnen auch online in Zweierteams, die jeden Wein zunächst separat verkosten, bevor das Ergebnis diskutiert und erst nach Erreichen eines Konsenses festgehalten wird.

 

Hintergrundinformation

WINE SYSTEM – Trust your Senses ist mit ihren drei Tätigkeitsfeldern Beratung, Ausbildung und PAR® Qualitätswettbewerbe seit 1999 kompetenter Partner für WinzerInnen, Handel sowie Fachpublikum im Bereich Wein und Sensorik. Das Unternehmen befindet sich seit 2019 unter der Leitung der Vorstände Brigitte Wüstinger und Martin Darting und schreibt seit vielen Jahren namhafte Qualitätswettbewerbe für Wein aus – darunter der ORGANIC WINE AWARD INTERNATIONAL, der PAR® WINE AWARD INTERNATIONAL, der PiGUNDY WINE AWARD INTERNATIONAL, der International PIWI Wine Award und viele kleinere Wettbewerbe. Die WINE SYSTEM Datenbank mit über 40.000 Weinen ist die Basis für das von Martin Darting entwickelte Bewertungssystem PAR®. Sie wird in der Fachwelt als umfassendes Informationsportal geschätzt und dient in vielen Bereichen als wichtiges Handwerkszeug. www.winesystem.de

Die Bewertung nach PAR®

Dank der Transparenz des international anerkannten sensorischen Prüfsystems PAR® erhält jeder eingereichte Biowein eine nachvollziehbare und objektive Dokumentation seiner sensorischen und önologischen Eigenschaften, die immer in Bezug auf die jeweilige Originalität, Herkunft und Machart bewertet wird. Das PAR® Training ermöglicht es der qualifizierten Jury aus PAR® Certified Master – meist Önologen, IHK geprüfte Sommeliers und entsprechend qualifizierte Weinfachleute – jeden Wein neutral zu bewerten und persönliche Präferenzen oder vorgefertigte Meinungen bezüglich des „guten Geschmacks“ von der Bewertung auszuschließen. Im Kontext moderner Önologie erfahren neue, internationale Weinstile ebenso ihre Würdigung und Akzeptanz, wie traditionell erzeugte Weine.

Aufgrund der reproduzierbaren und differenzierten Methodik, die der Verkostung zugrunde liegt, geht der Mehrwert des Wettbewerbs für die TeilnehmerInnen weit über den reinen Marketingnutzen hinaus. Vielmehr sind die detaillierten PAR®-Bewertungsbögen ein valides Werkzeug für die Qualitätssicherung der Weinbaubetriebe.

 

Kontakt

WINE SYSTEM – TRUST YOUR SENSES
Brigitte Wüstinger und
Martin Darting

Daxa 8
83112 Frasdorf
Tel. +49 8032-91633-20
Fax +49 8032-91633-49
buero@winesystem.de

Pressekontakt

WINE SYSTEM – TRUST YOUR SENSES Sonja Hartung

Daxa 8
83112 Frasdorf
Tel. +49 8032-91633-0
Fax +49 8032-91633-49
hartung@winesystem.de